Standrohre

Sie benötigen Brauch- oder Trinkwasser für eine Baustelle oder eine Veranstaltung? Für solche Fälle vermieten wir Standrohre.

Sie können ein Standrohr beim ZV WVG Mühlbach mieten. Dazu müssen Sie zunächst den Mietvertrag für Standrohre (siehe Vertragsdokumente zum Download) ausfüllen und uns im Original per Post zusenden. Im Anschluss daran reservieren Sie telefonisch unter dem unten angegebenen Kontakt ein Standrohr. Nur so können wir sichergehen, dass am Abholtag auch ein Standrohr zur Verfügung steht. Für die Anmietung des Standrohres müssen Sie eine Kaution in Höhe von 600 Euro überweisen. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Schecks werden nicht akzeptiert. Die Überweisung muss mindestens drei Werktage vor Abholung des Standrohres auf dem nachstehend genannten Konto eingegangen sein.

 

Bitte beachten Sie

Standrohre werden nur für die Versorgung von Veranstaltungen und Baustellen ausgeliehen. Es erfolgt keine Ausleihe von Standrohren für Bewässerungszwecke in Landwirtschaft und Erwerbsgartenbau sowie zum Befüllen von Schwimmbecken oder Teichen. Das Standrohr darf ausschließlich zur Wasserentnahme aus Hydranten des Versorgungsnetzes des ZV WVG Mühlbach verwendet werden.

 

Kontakt

Telefon          07264 / 9176 – 24

Geschäftszeiten

Montag - Freitag
8.00 Uhr – 12.00 Uhr
Montag und Mittwoch
14.00 Uhr – 15.30 Uhr
 

Bankverbindung

Sparkasse Kraichgau
IBAN DE47 6635 0036 0021 3220 03
BIC BRUSDE66XXX
Als Ver­wen­dungszweck ist zwingend "Stan­d­rohr­kaution" an­zugeben!
 

Vertragsdokumente zum Download

Mietvertrag Standrohre

Preisblatt Standrohrwasserzähler

Hinweise und Bestimmungen zur Trinkwasserversorgung über Standrohrzähler

Hinweise und Bestimmungen für die Wasserentnahme aus Hydranten

Marktübersicht über Hersteller von Schläuchen

Hinweise zur Trinkwasserversorgung auf Volksfesten